Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel, der Nutzung unserer Webseite oder unserer App geben und Sie über Ihre Rechte nach dem Datenschutzrecht informieren.

Informationen bei Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir möchten einführend auf unsere weitreichenden Informationen zur Transparenzbildung nach Art. 13 und 14 DS-GVO hinweisen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO und Anbieter der Webseite (Dienstanbieter) im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist
 
Millennium Hospitality International GmbH
Rossertstrasse, 4
61449 Steinbach Ts.
Tel: +49 69 90020620
Fax: +49 69 90020620
E-Mail: info@millennium-hospitality.com

Vollständige Angaben gemäß § 5 TMG (Impressum)

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

E-Mail-Adresse: datenschutz@frankfurt-city-hotels.com

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zu folgenden Zwecken und gestützt auf folgenden Rechtsgrundlagen:

(a)    Zur Bearbeitung und Verwaltung von Reservierungsanfragen und Reservierungen sowie zur Erbringung unserer Dienstleistungen im Rahmen des Beherbergungsvertrages einschließlich der Abwicklung Ihres Hotelaufenthalts und der Zahlungsabwicklung (insbesondere auch zur Nachverfolgung Ihrer Nutzung unserer Leistungen (Telefon, Bar, kostenpflichtige TV-Programme usw.), zur Durchführung des Check-in und Verwaltung des Zugangs zu den Zimmern) – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

(b)    Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der unser Unternehmen als Verantwortlicher unterliegt (z. B. aufgrund der Meldegesetze, der Steuergesetze, Buchführungspflichten etc.) – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO.

(c)    Zur Direktwerbung für unsere Angebote und Dienstleistungen – Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse folgt aus Erwägungsgrund 47 zur DS-GVO.

 

Bewerber

(a)    Durch die Einsendung Ihres Lebenslaufs oder sonstiger personenbezogener Informationen an uns nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Daten gemäß diesen Datenschutzrichtlinien nutzen und übertragen können.

 

(b)    Sie stellen uns oder einem anderen Unternehmen (siehe Liste der Hotelbetreiber) eventuell personenbezogene Informationen über Ihre Ausbildung, Beschäftigung, Kontakte, Präferenzen, Qualifikationen und beruflichen Tätigkeiten zur Verfügung, wenn Sie eine Bewerbung einsenden. Sie können auch freiwillig zusätzliche Angaben leisten, zum Beispiel Lebensläufe, Zeugnisse, Referenzen und Gehaltsvorstellungen. Wir empfehlen, dass Sie sensible personenbezogene Informationen (zum Beispiel Größe, Gewicht, religiöse, philosophische oder politische Anschauungen, Finanzdaten, sexuelle Orientierung, Mitgliedschaft bei einer Gewerkschaft oder politischen Partei) nicht in Ihrem Lebenslauf oder sonstigen Ihrer Bewerbungsunterlagen offenlegen. Zum Umfang, zu dem Sie sensible personenbezogene Informationen bereitstellen, ermächtigen Sie uns ausdrücklich, derartige Angaben gemäß dieser Erklärung zu handhaben.

 

(c)    Wir nutzen Ihre personenbezogenen Informationen für Einstellungszwecke sowie Stellenangebote und andere Zwecke im Zusammenhang mit Ihrer Beschäftigung. Diese Zwecke beinhalten unter anderem die Prüfung früherer Beschäftigungsverhältnisse und/oder Ausbildungen, die Prüfung von Referenzen und Ihrer Fähigkeit, im jeweiligen Land rechtmäßig zu arbeiten, bei Bedarf die Kontaktaufnahme mit Ihnen und/oder Ihren Notfallkontakten zu Hause, die Festlegung und Anpassung Ihrer Vergütung, Aufgaben und Positionen, die Verwaltung von Leistungen einschließlich Krankenversicherung, die Verwaltung von Spar- und Rentenprogrammen, das Management Ihrer Leistung, die Einbehaltung und Zahlung anwendbarer Steuern und die Einhaltung gesetzlicher und aufsichtsbehördlicher Verpflichtungen.

 

(d)    Wir können Ihre Informationen auch nach Abschluss des Einstellungsverfahrens bis zu drei Jahre ab dem Datum Ihrer Bewerbung behalten, um Sie hinsichtlich künftiger Beschäftigungsmöglichkeiten zu kontaktieren oder um die Vollständigkeit unserer Unterlagen zu sichern. Wir können Ihre Informationen in anonymisierter Form für statistische Zwecke auch länger speichern. Wenn Sie Informationen über andere Personen bereitstellen (das heißt Kontaktangaben für Referenzen), stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese über die Bereitstellung ihrer Informationen informiert haben.

 

(e)    Durch Ihre Übermittlung Ihres Lebenslaufs oder anderer Informationen und sonstiger Bewerbungsunterlagen an uns erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Informationen für Zwecke der Rekrutierung, Einstellung und Beschäftigung nutzen dürfen.

 

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Datensind Informationen, die einen Rückschluss auf die Identität einer Person zulassen. Im Rahmen verschiedener Berührungspunkte während Ihres Aufenthaltes erfassen wir personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen, so zum Beispiel: Name, Geschlecht, Anschrift, Rufnummer, E-Mail Adresse, Kredit- und Debitkartennummer oder andere Zahlungsdaten, Finanzauskünfte unter bestimmten Umständen, Spracheinstellungen, Geburtsdatum und –ort, Nationalität, Pass- oder Visadaten oder Daten zu anderen von behördlichen Stellen ausgestellten, Identifikationsdokumenten, Wichtige Datumsangaben wie Geburtstage, Jubiläen und besondere Anlässe, Daten zu Mitgliedschaften oder Bonusprogrammen, Zugehörigkeiten zu den Programmen von Reisepartnern, Arbeitgeberinformationen, Informationen zu Reiseverlauf, Reisegruppe oder Aktivitäten, Informationen zu vorherigen Gastaufenthalten oder Interaktionen, zu gekauften Waren und Dienstleistungen sowie zu speziellen Anfragen zu Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, Informationen zur Geolokalisierung, IDs von Social-Media-Konten, Profilbilder und andere öffentlich zugängliche Daten oder Daten, die Sie durch die Verknüpfung Ihrer Social-Media-Konten und Treuekonten zur Verfügung stellen.

 

Unter bestimmten Umständen können wir ebenfalls folgende Daten erfassen: Daten über Familienmitglieder und Begleiter, wie Namen und Alter von Kindern, Biometrische Daten, beispielsweise digitale Fotografien sowie Videodaten durch unsere Überwachungskameras, die sich in öffentlichen Bereichen wie Fluren und Lobbys unserer Gebäude befinden, Gastvorlieben und personalisierte Daten, wie Ihre Interessen, Aktivitäten, Hobbys, bevorzugte Speisen und Getränke, Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, die Sie uns im Rahmen Ihres Besuches mitteilen oder von denen wir im Rahmen Ihres Besuches erfahren.

Sollten Sie uns personenbezogene Daten über andere Personen mitteilen (zum Beispiel, wenn Sie eine Reservierung für eine andere Person vornehmen), sichern Sie zu, dass Sie das Einverständnis dieser Personen in Bezug auf die Weitergabe ihrer Daten haben, und gestatten uns, diese Daten gemäß den Bestimmungen dieser Erklärung zu nutzen.

 

 

Minderjährige
Minderjährige dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Im Rahmen des Internetauftritts verarbeiten wir keine wissentlich erlangten personenbezogenen Daten von Minderjährigen.

 

 
Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Sofern und soweit für die vorstehend genannten Zwecke erforderlich, legen wir Ihre personenbezogenen Daten auch folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern gemäß Art. 4 Nr. 9 DS-GVO offen:

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Einsicht oder Zugriff auf Ihre Daten (im jeweils erforderlichen Umfang), die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.
 
In dem Rahmen, in dem Ihre personenbezogenen Daten in unserer zentralen Gästedatenbank verarbeitet werden, werden die Daten auch den anderen Unternehmen offengelegt, die als Partner unseres Hotels fungieren (Comfort Hotel Frankfurt Central Station, Ramada Hotel Frankfurt City Centre & Financial District, Mercure Hotel Frankfurt City Messe).Die jeweiligen Betreiber dieser Hotels sind aus der Liste der Hotelbetreiber ersichtlich. In dieser Liste, die regelmäßig aktualisiert wird, sind die Hotels, die unsere zentrale Gästedatenbank nutzen, besonders gekennzeichnet.

Auch von uns eingesetzte Dienstleister (z.B. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO) und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken personenbezogene Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistungen und Zahlungsabwicklung, IT-Dienstleistungen, Reinigungsdienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing. Die jeweiligen Dienstleister sind aus der Liste der Dienstleister/Auftragsverarbeiterersichtlich, die regelmäßig aktualisiert wird.

Weiterhin kann eine Datenweitergabe an öffentliche Stellen und Institutionen erfolgen bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung (z.B. Finanzbehörden, Strafverfolgungsbehörden).

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet statt, soweit

(a)    es zur Durchführung Ihrer Reservierungen und Abwicklung Ihres Hotelaufenthaltes erforderlich ist,
(b)    es gesetzlich vorgeschrieben ist oder
(c)    Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wie aus der Liste der Dienstleister/Auftragsverarbeiterim Einzelnen ersichtlich ist, nutzt unser Unternehmen für bestimmte Aufgaben Dienstleister, die ihren Unternehmenssitz in einem Drittstaat haben oder zu einem internationalen Konzern mit Gesellschaften in Drittstaaten gehören oder die ihrerseits mit Dienstleistern mit Sitz in einem Drittstaat zusammenarbeiten. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an solche Dienstleister ist zulässig, wenn die Europäische Kommission entschieden hat, dass in dem betreffenden Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht (gem. Art. 45 DS-GVO). Hat die Kommission keine solche Entscheidung getroffen, darf unser Unternehmen oder der Dienstleister personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation nur übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen (Art. 46 Abs. 1 DS-GVO).
Über die vorgenannten Fälle hinaus übermittelt unser Unternehmen keine personenbezogenen Daten an Stellen in Drittstaaten oder an internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten und Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen (u.a. Handelsgesetzbuch (HGB), die Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Ihre Rechte als betroffene Person(Einsicht, Änderung, Löschung)
Jede betroffene Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, hat gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht auf Berichtigung, gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht auf Löschung, gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gelten zudem die Einschränkungen gemäß §§ 34 und 35 BDSG-neu.

Nähere Informationen zu Ihrem Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer uns gegenüber erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.   

Ferner besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG-neu.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Im Rahmen unserer Vertragsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung und Durchführung des Beherbergungsvertrages erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen zu schließen oder diesen auszuführen. Insbesondere sind wir gemäß § 30 Abs. 2 Bundesmeldegesetz verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten über Sie im Rahmen des Meldescheins zu erfassen. Sollten Sie uns die notwendigen Informationen nicht zur Verfügung stellen, werden wir die von Ihnen gewünschten Leistungen ggf. nicht oder nicht vollständig erbringen können.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Bei der Begründung und Durchführung unserer Vertragsbeziehung werden Sie keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung gemäß Art. 22 DS-GVO ausgesetzt, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Wiese erheblich beeinträchtigt.

Ergänzende Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DS-GVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessensabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling gemäß Art. 4 Abs. 4 DS-GVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betrieben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Der Widerspruch ist formfrei möglich und sollte gerichtet werden an unseren Datenschutzbeauftragten – siehe oben.

Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Cookies
Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten; andererseits setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Wir setzen im Einzelnen folgende Arten von Cookies ein:

  • Notwendige Cookies:Diese Cookies tragen wesentlich dazu bei, Ihr Bewegungs- und Buchungserlebnis auf unserer Webseite zu verbessern. Grundlegende Funktionalitäten und Anwendungen wie beispielsweise Warenkörbe oder elektronische Abrechnungsverfahren werden dadurch optimiert und deren Handling erleichtert. Diese Cookies sammeln keine Information über Sie, die für Marketing-Aktionen oder statistische Analysen benutzt werden können.
  • Performance Cookies:Über Performance Cookies werden anonyme statistische Daten darüber erhoben, wie Internetseiten benutzt werden und an welchen Stellen Fehler auftreten. Sie werden durch anonymisierte allgemeine Daten ergänzt, wie zum Beispiel besucherdemografische oder Reichweiten-Informationen. Diese Cookies tragen wesentlich dazu bei, die Internetseiten so performanceorientiert wie möglich zu halten und ermöglichen es, eventuelle Fehler und Schwachstellen aufzudecken.
  • Advertising-Cookies:Mithilfe dieser Cookies werden Anzeigen unterstützt, deren Inhalte interessenrelevant sind. Sie werden üblicherweise von Marketing-Netzwerken mit dem Einverständnis des Betreibers verwendet und erkennen Besucher auf unterschiedlichen Internetseiten der teilnehmenden Organisationen wieder. Diese Cookies werden auch für Dienstleistungen Dritter benutzt und stellen Daten zur Verfügung. Wir verwenden zielgerichtete oder Advertising-Cookies zur Verbindung zum Beispiel auf Facebook, um die Effektivität unserer Online-und Offline-Werbung messen zu können.
  • Re-targeting-Cookies:Unsere Webseiten verwenden hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Durch Nutzung unsere Seite willigen Sie ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei Ihren nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern (http://www.criteo.com/de/privacy/).

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur erfolgt, sofern Sie dem zustimmen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Wenn Sie nur unser Cookies, aber keine Cookies von Partnern akzeptieren möchten, wählen Sie bitte die „Cookies von Drittanbietern blockieren“ in Ihrem Browser. In der Menüleiste Ihres Webbrowsers wird Ihnen über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, die Cookies und sog. Flash-Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

Analyse-Tools
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DS-GVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Außerdem setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den Ausführungen zu den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Webtracking
Diese Website setzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in Mountain View, USA („Google“) ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
 
Da auf dieser Webseite die von Google zur Verfügung gestellte IP-Anonymisierung (sog. IP-Masking) aktiviert ist (durch Erweiterung von Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
 
Im Auftrag der Betreiberin dieser Website wird Google die durch Google Analytics erhobenen Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Websitebetreiberin zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
 
Ferner können Sie verhindern, dass Google Analytics Ihre Nutzung der Webseite erfasst, indem Sie ein sog. Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie wird gesetzt, wenn Sie auf folgenden Link klicken: Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte hier.
 
Die Betreiberin dieser Webseite nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads?hl=de) deaktivieren.
 
Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Einbindung von Diensten und Inhalten von Dritt-Anbietern (z.B. YouTube und Google Maps)
Innerhalb des Internetauftritts sind Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube und Kartenmaterial von Google Maps (nachfolgend „Dritt-Anbieter“ genannt) eingebunden. Für die Nutzung solcher Inhalte ist die Übertragung der IP-Adresse des Nutzers an den jeweiligen Dritt-Anbieter technisch erforderlich. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter die in die Webseite eingebundenen Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert oder anderweitig verwendet.

Social Media Plug-ins
Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen wie nachfolgend aufgeführt an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Facebook
Die Webseite verwendet Social-Plugins (nachfolgend „Plugins“ genannt) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird (nachfolgend „Facebook“ genannt). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook-Social-Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook-Social-Plugins kann hier eingesehen werden https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
 
Wenn ein Nutzer eine Seite dieses Internetauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe dieses Plugins erhebt. Nach aktuellem Kenntnisstand des Anbieters verfährt Facebook wie folgt:
 
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Internetauftritts des Anbieters aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, z.B. den sog. Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information vom Browser des Nutzers direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied bei Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
 
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen https://www.facebook.com/about/privacy/.
 
Wenn ein Nutzer Mitglied bei Facebook ist und nicht möchte, dass Facebook über den Internetauftritt des Anbieters Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser des Nutzers zu blocken, z.B. mit dem „Facebook-Blocker“.

Instagram
Auf der Website werden Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.
 
Wenn Sie eine Seite dieses Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
 
Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
 
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre Rechte als Nutzer und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/
 
Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

 

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von XING

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter  https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

Sicherheit

Wir ergreifen angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten innerhalb unseres Unternehmens. Leider kann die Sicherheit keiner Datenübertragung über das Internet und keines Datenspeichersystems zu 100 Prozent garantiert werden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (zum Beispiel, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Sicherheit Ihres Kontos nicht mehr gewährleistet ist), benachrichtigen Sie uns bitte umgehend über eine der im Abschnitt Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragtenbeschriebenen Kontaktmöglichkeiten.

Sensible Daten

Sofern wir Sie nicht ausdrücklich dazu auffordern, bitten wir Sie, von der Übermittlung und Offenlegung sensibler personenbezogener Daten abzusehen. Dazu gehören z. B. Angaben zu Sozialversicherungsnummer, Reisepass-/Personalausweisnummer, Rasse oder ethnischer Herkunft, politischen Meinungen, Religion oder anderen Überzeugungen, gesundheitlichen, biometrischen oder genetischen Merkmalen, Vorstrafen, Gewerkschaftszugehörigkeit und verwaltungsrechtlichen oder strafrechtlichen Verfahren oder Sanktionen.

Stand und Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise gelten ab dem 01.05.2018.

Wir werden diese Datenschutzhinweise bei relevanten Änderungen unserer Webseite, der Verarbeitung personenbezogener Daten oder bei Änderungen gesetzlicher Bestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die überarbeitete Fassung gilt ab dem veröffentlichten Datum des Inkrafttretens.  Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzhinweise werden wir Sie rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderungen durch einen Hinweis auf unserer Webseite informieren.  Unsere Gäste werden wir gegebenenfalls auch per E-Mail oder auf andere Weise über die Änderungen informieren.